Stadttouren - auf historischen Spuren

Die Geschichte der eigenen Stadt und des eigenen Viertels kennenzulernen macht Spaß und bringt ein ganz neues Wohngefühl: Es macht uns heimisch.

Stadttouren sind ein besonderes Angebot der Stadtgeschichtlichen Vereinigung e.V. Leverkusen in Kooperation mit dem Freundes- und Förderkreis des Kolonie-Museums und dem Heimatverein Hitdorf e.V.

Mit den geplanten Stadtspaziergängen, Führungen und Entdeckertouren möchte die Stadtgeschichtliche Vereinigung den alten und neuen Leverkusenern ihre Stadtteile und deren historische Entwicklung näherbringen. Willkommen sind daher Familien genauso wie Singles, Gruppen, Eingeborene wie Zugereiste.

2020: Führungen durch die Stadtteile

In Kooperation mit der Evangelischen Christuskirche

Im Sommer führten Peter Odenthal und Walter Montkowski durch Bürrig, Küppersteg und Rheindorf. Die Besucher haben auf eine unterhaltsame Art viel über die Geschichte aber auch die wenig bekannten Geschichten hinter den historischen Fakten über ihre Stadtteile erfahren.

2019: Exkursion zu Mühlen, Höfen und Rittersitzen

In der Regen gehören Tagesexkursionen und Führungen zum Begleitprogramm der aktuellen Wechselausstellung. Die Spuren der in einer Ausstellung vorgestellten Sachverhalte in Natura zu erleben ist immer ein besonderes Erlebnis für die Teilnehmer. Oft haben sie erst auf diese Weise erfahren, an welchen historischen Schätzen sie täglich vorbeigehen. Diese Arbeit macht uns ganz besonders viel Spaß und ist uns auch sehr wichtig.

Stadttouren 2018

Stadttouren 2017